StPO StR Norbert Steinwidder

Ansprechpartner

StPO StR Norbert Steinwidder
Robert-Stolz-Gasse 57
8750 Judenburg
0664/182 44 27

Aktuelles

58 neue „Stars of Styria“ in den Bezirken Murtal und Murau

Die Erfolgsstory wird weitergeschrieben: Denn obwohl die Anzahl der 15-Jährigen alleine in den vergangenen zehn Jahren um 20 Prozent gesunken ist, entscheiden sich immer mehr Jugendliche für eine Lehre. Allein im letzten Jahr waren es steiermarkweit 4.259 junge Menschen, die ihre Ausbildung in einer betrieblichen Lehrausbildung gestartet haben, was gegenüber 2016 einem Plus von immerhin […]

mehr lesen...

Arbeitskreis Falkenberg tagte: Museumseröffnung wirft ihre Schatten voraus

Der Falkenberg bei Judenburg: In der Hallstattzeit war er die größte Siedlung des Südostalpenraumes, heute ist er das spannendste archäologische Erdreich Österreichs. Jahrzehntelang hatte man von dieser Bedeutung nichts geahnt. Es war erst einer Judenburger Privatinitiative zu danken, dass sich vor den staunenden Augen der Öffentlichkeit ein Mysterium auftat, das Fachleute noch lange beschäftigen wird. […]

mehr lesen...

Mehr Frauen in die Politik: ÖVP will Offensive starten

Noch zwei Jahre bis zur nächsten Gemeinderatswahl: Die ÖVP gab in Murau und im Murtal den Schwung vor, den man für die „Kurssetzung Richtung 2020“ beibehalten will. „Wir müssen bunter werden“, forderte Landtagspräsidentin LAbg. Manuela Khom in einem  Pressegespräch im Judenburger Café Gruber und steckte mit der „Kurssetzung Richtung 2020“ bereits Themen für die nächste […]

mehr lesen...

Murtaler Unternehmer trafen sich: Ist das Murtal fit für Innovationen?

„Zukunft gestalten, Chancen nutzen und Visionen realisieren“ war der Titel einer am vergangenen Donnerstag in der Wirtschaftskammer Judenburg ausgetragenen Informationsveranstaltung für innovative Unternehmer aus dem Murtal oder solche die es noch werden wollen. Organisiert wurde das interessante Meeting von der LEADER-Region „innovationsRegion Murtal“ in Kooperation mit der Regionalstelle Murtal der Wirtschaftskammer. Dabei warfen rund 70 […]

mehr lesen...

Ostergrüße aus Graz für die Judenburger

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ließ grüßen: Auf dem Judenburger Hauptplatz wurden Kren und Ostereier verteilt. Kunden des Bauernmarktes auf dem Judenburger Hauptplatz durften sich über österliche Geschenken freuen: „Mit den besten Wünschen des Landeshauptmannes Hermann Schützenhöfer“ verteilten ÖVP-Stadtparteiobmann Stadtrat Norbert Steinwidder und Gemeinderätin Mag. Barbara Pirker 300 Ostereier und dazu jeweils eine Krenzwurzel. „Das ist aber […]

mehr lesen...

Exquisit und stilvoll: Trachtenmode Anita Schaffer

„Tradition mit Stil“ verspricht Anita Schaffer, die am vergangenen Donnerstag ihr neues Geschäft in der Judenburger Burggasse 3 eröffnete. Nach vier Jahren Franchise-Tätigkeit unter der Marke Gössl hat sich die Eppensteinerin einen Traum verwirklicht. „Ich will einfach selbständig sein, ein breites Sortiment im mittel- und hochpreisigen Segment anbieten und meine Kreativität in die Tat umsetzen“, […]

mehr lesen...

Landeswinterspiele der steirischen Landjugend: Judenburg beim Rodeln wieder das Maß aller Dinge

Es war die perfekte Inszenierung für den Landjugend Bezirk Judenburg: Die am vergangenen Wochenende abgehaltenen Landeswinterspiele in Obdach, die mit überragende Leistungen der Judenburger Sportler und als Höhepunkt mit dem Sieg in der prestigeträchtigen Bezirkswertung endeten. Die TOP-Stars kamen bei den Schibewerben aus Voitsberg und Judenburg, bei den Snowboardern aus Murau und bei den Rodelbewerbe […]

mehr lesen...

Spatenstich – WKO Regionalstelle Murtal

Am 5. März 2018 wurde zur Geburtsstunde der neuen WKO Regionalstelle Murtal in die Burggasse 63 in Judenburg geladen. Damit wurde der Start für einen zeitgemäßen und modernen Standort in der Stadt  gelegt. WK-Präsident KR Ing. Josef Herk und WK-Regionalstellenobmann KR Norbert Steinwidder freuten sich gemeinsam mit den vielen Ehrengästen über den Meilenstein in der Geschichte […]

mehr lesen...

Durch das Schnuppern den künftigen Schulweg finden:

Beim  Schnuppertag im BG/BRG Judenburg hatten Schüler der vierten Grundschulklassen die Möglichkeit,  sich umfassend über das Ausbildungsprogramm und  die Ausstattung der generalsanierten Schule zu informieren. „Wir haben 800 Schüler, 300 erklärten sich spontan bereit, an unserem Schnuppertag mitzuwirken“, berichtet Hofrat Mag. Johann Mischlinger, Direktor des BG/BRG Judenburg. Und die „Freiwilligen“ zeigten den schnuppernden Volksschülern, was […]

mehr lesen...

Millioneneinbuße durch Einwohnerschwund

In Judenburg wurde für die Berechnung der Bundes-Ertragsanteile die  magische Grenze von 10.000 Einwohnern unterschritten. Das Minus beträgt lediglich 41 Bewohner, das Minus an der Bedarfszuweisung jedoch jährlich eine Million Euro.

mehr lesen...