Ansprechpartner

Stadtparteiobmann Stadtrat Norbert Steinwidder
Robert-Stolz-Gasse 57
8750 Judenburg
0664/18224427

Aktuelles

Bezirksversammlung des Roten Kreuzes Judenburg: 1,1 Millionen Kilometer bei Einsätzen zurückgelegt

Organisatorische Veränderungen wird es bereits in nächster Zeit in der Bezirksstelle Judenburg des Roten Kreuzes geben. Dessen bisheriger Leiter Karl Lechner steht vor dem Gang in die Pension, seine Agenden wird der Murauer Michael Grabuschnig übernehmen. Er soll – so ist vorgesehen – künftig die beiden Bezirksstellen Murau und Judenburg unter Wahrung der größtmöglichen Selbständigkeit […]

mehr lesen...

Murau trifft Judenburg: Rechtsanwaltskanzlei Novak-Kaiser öffnete Pforten

Die seit 2003 in Murau ansässige Rechtsanwaltskanzlei Mag. Günter Novak-Kaiser Rechtsanwalt GmbH feierte gemeinsam mit zahlreichen Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben und der Wirtschaft, Mandanten, Freunden und Wegbegleitern am vergangenen Dienstag die Eröffnung des neuen Kanzleistandortes im Judenburger Unternehmerzentrum, Burggasse 73. Unter den zahlreichen Gästen sah man WKO-Obmann Norbert Steinwidder, den Leiter des Stadtmarketings Judenburg […]

mehr lesen...

VP-Strategie-Meeting im Sternenturm Judenburg

  Vergangenen Freitag trafen sich die VP-Bezirksgeschäftsführer des Wahlkreises Vier gemeinsam mit ihren Teams zur Strategiebesprechung im Sternenturm in Judenburg. Moderiert wurde die Kurzklausur vom Unternehmensberater Jochen Pack. Quo Vadis Wahlkreis Vier? Das ist die spannende Frage, die die VP-Geschäftsführer mit ihren Assistentinnen und Assistenten die kommenden Jahre beschäftigen wird. Im Zentrum steht dabei der […]

mehr lesen...

Danke-Frühstück nach 1.-Mai-Aktion

Am 1. Mai verteilten VP-Verantwortliche gemeinsam mit LAbg. Hermann Hartleb und gf. BPO Bgm. Bruno Aschenbrenner  Frühstückssackerl an jene Murtalerinnen und Murtaler, die auch an Sonn- und Feiertagen arbeiten. Das Frühstück ist ein Dankeschön für deren Einsatz.  Mit im Packet war auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfers Botschaft zum „Tag der Arbeit“: „Es muss ein Auskommen mit dem Einkommen durch […]

mehr lesen...

Elevator Pitch 2017 in Judenburg: Kreative Ideen und ein dramatisches Finale

Kreative Ideen der Jugend, dazu eine spannende Bewertung, die bis zur letzten Sekunde für Dramatik sorgte: So wurde am Donnerstag zum großen Showdown des Elevator Pitch 2017 in die Wirtschaftskammer Murtal eingeladen. Neun Finalisten aus zahlreichen Einsendungen hatten die Chance – während einer 90-sekündigen Liftfahrt im Sternenturm Judenburg – ihre innovative Idee zu präsentieren. Der […]

mehr lesen...

1. Mai Tag der Arbeit: DANKE, besonders jenen, die auch an Sonn- und Feiertagen arbeiten!

    Die Steirische Volkspartei besuchte Murtalerinnen und Murtaler, die am 1. Mai arbeiten   ‚Arbeit und Beschäftigung‘ bleibt Thema Nummer 1!   Den Tag der Arbeit nutzt die Steirische Volkspartei jedes Jahr, um sich bei jenen Menschen, die auch an diesem Tag für unsere Gesellschaft im Einsatz sind, mit einem Frühstück zu bedanken. Traditionell […]

mehr lesen...

Traditionelles Maibaumaufstellen auf dem Judenburger Hauptplatz

Am Samstag wurde vom Trachtenverein „Lustige Steirer Judenburg“ unter der Obmannschaft von ÖVP-Gemeinderat Peter Amon und Reifling Power das traditionelle MAIBAUMAUFSTELLEN am Judenburger Hauptplatz durchgeführt. Zahlreiche Schaulustige wohnten der Veranstaltung bei Musik, Speis und Trank bei, u. a.  Stadtparteivorstand Obmann Norbert Steinwidder, Finanzreferentin Annemarie Scherk und Sicherheitsbeauftragter Philipp Kotnik wie auch Wirtschaftsbundobmann Wolfgang Topercer und Obmann […]

mehr lesen...

Zeugnistag in der steirischen Wirtschaft

Der 1. Mai – Tag der Arbeit – steht vor der Tür. Ein Tag, der Jahr für Jahr seitens der Arbeitnehmervertreter zelebriert wird, doch was wäre dieser ohne Arbeitgeber? Die WKO Steiermark hat dazu eine repräsentative Umfrage unter 500 Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Auftrag gegeben. Demnach bewerten 94 Prozent der Arbeitgeber (AG) und 78 Prozent […]

mehr lesen...

Neuer ÖVP-Obmann scheut keine unpopulären Maßnahmen

ÖVP-Stadtparteitag in Judenburg: Stadtrat Norbert Steinwidder wurde einstimmig zum Stadtparteiobmann gewählt. Ing. Wolfgang Toperczer hat sich zurückgezogen.

mehr lesen...

Stadtparteitag der ÖVP Judenburg: Norbert Steinwidder neuer Judenburger VP-Chef

Erwartungsgemäß wurde Norbert Steinwidder im Rahmen des am Montag abgehaltenen Stadtparteitages der ÖVP Judenburg zu deren neuen Obmann gewählt. Er löst Wolfgang Toperczer ab, der durch 18 Jahre die Geschicke der Stadtpartei geleitet hatte und für die er bis zur letzten Gemeinderatswahl 2015 als Vizebürgermeister im Stadtparlament saß.

mehr lesen...